Wenn es um die Verwendung Ihres PCs geht, ist die Tastatur das wichtigste Peripheriegerät. Was ist, wenn es nicht mehr funktioniert? Versuchen Sie diese Korrekturen.

Egal, ob Sie einen Desktop-PC oder einen Laptop haben, Ihre Tastatur ist unverzichtbar. Wenn Ihre Tastatur nicht mehr funktioniert, können Sie Ihren PC nicht richtig verwenden. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein Spiel spielen, ein Dokument schreiben oder einfach nur versuchen, Ihre Dateien zu durchsuchen – Ihre Tastatur muss richtig funktionieren.

Wenn Ihre Tastatur unter Windows 11 nicht funktioniert, müssen Sie versuchen, das Problem zu beheben. Um Ihnen zu helfen, finden Sie hier einige Korrekturen für Tastaturprobleme, die Sie sofort ausprobieren können.

1. Schließen Sie Ihre kabelgebundene Tastatur wieder an

Wenn Sie eine externe Tastatur an Ihren Windows 11-PC angeschlossen haben, sollten Sie zunächst die Verbindung überprüfen. Ziehen Sie bei einer kabelgebundenen Tastatur die Tastatur ab und schließen Sie sie wieder an – stellen Sie sicher, dass sie richtig angeschlossen ist. Wenn es funktioniert, sollten Sie den USB hören chime.

Wenn das nicht funktioniert, könnte das Problem am USB-Anschluss liegen, also versuchen Sie es mit einem anderen. Adapter können sich auch als problematisch erweisen. Wenn Sie also beispielsweise einen USB-C-zu-USB-A-Adapter verwenden, sollten Sie einen anderen Adapter ausprobieren, um das Problem auszuschließen.

2. Reparieren Sie eine Bluetooth-Tastatur

Stellen Sie bei drahtlosen Tastaturen sicher, dass Bluetooth aktiviert ist und Sie im Einstellungsmenü eine Verbindung zu Ihrem Gerät herstellen können. Sie können eine Verbindung reparieren, indem Sie Ihr Gerät manuell trennen und erneut verbinden.

Öffnen Sie dazu das Settings (über Start) und drücken Sie Bluetooth & devices. Vergewissere dich Bluetooth wird zuerst aktiviert.

Wenn dies der Fall ist, Windows die Tastatur jedoch nicht erkennt, versuchen Sie erneut, sie zu koppeln, und prüfen Sie, ob sie funktioniert. Drücken Sie Add device Folgen Sie dazu den zusätzlichen Anweisungen auf dem Bildschirm.

Einstellungen Bluetooth und Geräte

Einige Tastaturen benötigen zum Betrieb einen separaten drahtlosen Dongle des Unternehmens. Wenn Sie keine Verbindung herstellen können, stellen Sie sicher, dass die Verbindung hergestellt ist und alle erforderlichen Treiber oder Software auf dem neuesten Stand sind.

3. Starten Sie Ihren PC neu

Wenn Ihre PC-Tastatur richtig angeschlossen zu sein scheint, können Sie Ihren PC neu starten. Das Neustarten eines PCs ist ein einfacher Schritt zur Fehlerbehebung, der verschiedene PC-Probleme lösen kann. Während des Neustarts sollte Windows rediscover den USB-Port und installieren Sie die richtigen Tastaturtreiber. Das gleiche sollte auch für kabellose Tastaturen gelten.

Klicken Sie unter Windows 11 mit der rechten Maustaste auf das Start und wählen Sie Shut down or sign out > Restart um dies zu tun.

Windows 11 Starttaste herunterfahren

4. Versuchen Sie es mit einer sekundären Tastatur

Die Tastatur selbst könnte das Problem sein. Es könnte an der Zeit sein, eine sekundäre Tastatur auszuprobieren, um dies auszuschließen.

Wenn Sie eine andere Tastatur (im selben USB-Port) ausprobieren und sie funktioniert, liegt das Problem höchstwahrscheinlich an der Tastatur selbst. Wenn die Tastatur nicht funktioniert, ist dies ein Problem auf der Systemseite. Beispielsweise können die Gerätetreiber fehlen.

5. Filtertasten ausschalten

Eine andere Sache, die Sie überprüfen sollten, ist die Einstellung der Filterschlüssel (insbesondere auf Laptops). Möglicherweise haben Sie es versehentlich aktiviert. Wenn sie aktiviert ist, funktioniert die Tastatur nicht wie erwartet.

Um dies zu überprüfen, Start > Settings und klicke Accessibility. In dem Accessibility, nach unten scrollen und klicken Keyboard.

Einstellungen für Barrierefreiheit

Stellen Sie sicher, dass die Filter Keys ist ausgeschaltet. Wenn es bereits ausgeschaltet ist, könnte es ein Fehler sein, also schalten Sie es ein und wieder aus, um es zurückzusetzen.

Filterschlüssel aus Windows 11

6. Tastaturtreiber verwalten

Je nach verwendeter Tastatur lohnt es sich, die Treiber des Geräts zu überprüfen. Einige erweiterte Tastaturen erfordern Treiber von Drittanbietern, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Sogar einfache Tastaturen können unter fehlerhaften (oder fehlenden) Treibern leiden.

Um diese zu überprüfen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü (oder drücken Sie die Tastenkombination Windows key +  X), dann wählen Sie Device Manager aus dem Menü.

Geräte-Manager starten

Wenn der Geräte-Manager geöffnet wird, scrollen Sie durch und erweitern Sie die Keyboard. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tastatur, die Sie überprüfen möchten, und wählen Sie Update driver um nach Updates zu suchen.

Wenn Windows keine Updates finden kann, können Sie Windows zwingen, Ihren Gerätetreiber neu zu installieren (und Ihre Tastatur zurückzusetzen). Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf Ihre Tastatur und wählen Sie Uninstall. Befolgen Sie die Anweisungen, um den Deinstallationsvorgang abzuschließen und Ihren PC neu zu starten. Windows sollte den Tastaturtreiber automatisch neu installieren, wenn Ihr PC neu gestartet wird.

Geräte-Manager-Tastatur

7. Fehlerbehebung mit Herstellersoftware

Wenn Ihre Tastatur über zusätzliche Tasten oder Steuerelemente verfügt, sind möglicherweise benutzerdefinierte Treiber oder Software erforderlich, damit das Gerät ordnungsgemäß funktioniert. Tastaturen von Firmen wie Logitech werden beispielsweise mit spezieller Software geliefert. Herstellersoftware wie diese wird oft mit einer Komponente zur Fehlerbehebung geliefert, die Ihnen bei der Behebung von Problemen hilft.

Wenn Ihnen beispielsweise Treiber fehlen, sollten Sie diese mit der Hersteller-App aktualisieren können. Gleiches gilt für Verbindungsprobleme, mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu deren Behebung. Die Verfügbarkeit dieser Funktionen hängt von Ihrem Hersteller ab. Besuchen Sie daher die Website des Herstellers, um weitere Informationen zu erhalten.

Wenn Sie fertig sind, überprüfen Sie, ob Ihre Tastatursoftware auf dem neuesten Stand ist, überprüfen Sie, ob alle Einstellungen korrekt sind, und führen Sie, falls verfügbar, alle verfügbaren Tools zur Fehlerbehebung aus.

Optionen Software Programm Crown

8. Führen Sie die Tastatur-Fehlerbehebung aus

Ein weiteres Windows-Tool, das Sie verwenden können, ist der Keyboard Troubleshooter. Um es auszuführen, öffnen Sie Settings > System und scrolle nach unten und klicke Troubleshoot.

Einstellungen-System-Fehlerbehebung

Klicken Sie auf dem folgenden Bildschirm auf Other Troubleshooters.

Andere Problembehebung Windows 11

Scrollen Sie dann nach unten und klicken Sie auf Run neben dem Keyboard.

Führen Sie die Tastatur-Fehlerbehebung unter Windows 11 aus

Der Fehlerbehebungsassistent wird gestartet und kann Probleme mit der Tastatur identifizieren und beheben.

Fehlerbehebung abgeschlossen

9. Deaktivieren Sie den Schnellstart

Die in Windows angebotene Schnellstartfunktion kann dazu beitragen, die Startzeit Ihres PCs zu verkürzen. Es kann jedoch auch zu Problemen bei der Stromversorgung von Peripheriegeräten wie Ihrer Tastatur führen.

Um es zu deaktivieren, starten Sie das Startmenü, type: Schalttafel und klicken Sie oben auf die Option.

Systemsteuerung starten

Klicken Sie anschließend auf Power Options.

  Energieoptionen Windows 11

Dann klick auf Choose what the power button does auf der Linken.

Wählen Sie aus, was die Power-Buttons tun

Klicken Sie nun auf das Change settings that are currently unavailable oben.

Einstellungen ändern derzeit nicht verfügbar

Deaktivieren Sie das Turn on fast startup (recommended) und klicke unbedingt auf Save changes.

Schnellstart einschalten

10. Führen Sie die Systemdateiprüfung (SFC) aus

Das Problem könnte am Windows-Dateisystem liegen. System File Checker oder SFC ist ein Windows-Dienstprogramm, das Ihr lokales Laufwerk auf beschädigte Systemdateien überprüft. Es stellt Windows-Dateien mit funktionierenden Dateien aus dem Verzeichnis-Cache wieder her, um sicherzustellen, dass der PC ordnungsgemäß funktioniert.

Um es auszuführen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und klicken Sie auf Windows Terminal (Admin). Klicken Yes wenn UAC auftaucht.

Windows-Terminal-Admin

Wenn das Terminal geöffnet wird, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

sfc /scannow

Die Dauer des Scans ist unterschiedlich, dauert jedoch mehrere Minuten. Wenn es abgeschlossen ist, starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob Ihre Tastatur funktioniert.

Terminal SFC-scannow

11. Führen Sie einen DISM-Scan durch

Wenn der SFC-Scan das Problem nicht behebt, versuchen Sie einen Deployment Image Service and Management (DISM)-Scan. Dies tut das, was der SFC-Scan tut, aber es ersetzt beschädigte Dateien, die von Microsoft-Servern heruntergeladen wurden.

Starten Sie PowerShell und führen Sie den folgenden Befehl aus:

DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

DISM-Scan Windows 11

Beheben von Windows 11-Tastaturproblemen

Die obigen Schritte sollten Ihnen bei der Fehlerbehebung helfen, wenn Ihre Windows 11-Tastatur nicht richtig funktioniert.

Wenn es soweit ist, werfen Sie einen Blick auf diese neuen Tastenkombinationen, um Zeit in Windows 11 zu sparen. Wenn Sie noch Windows 10 ausführen, sehen Sie sich stattdessen diese umfassende Liste der Tastenkombinationen an.

Rate this post
Vorheriger ArtikelWindows-Taste funktioniert nicht unter Windows 11? 8 Korrekturen
Nächster ArtikelSo ändern Sie das Spotify-Wiedergabelistenbild