Sie können die iPhone-Kamera ganz einfach mit der Bildschirmzeitfunktion von Apple ausschalten. Dabei kann Ihr Kind (oder Sie selbst) keine Fotos mehr machen.

Eine der besten Funktionen eines jeden iPhones ist die Kamera, aber das bedeutet nicht, dass sie für jeden nützlich ist. Zum Beispiel möchten Eltern möglicherweise verhindern, dass Kinder die Kamera vollständig verwenden. Um die iPhone-Kamera zu deaktivieren, müssen Sie Screen Time.

Screen Time wurde erstmals mit iOS 12 und iPadOS 12 eingeführt und ermöglicht es Ihnen, die Nutzungsdauer eines Geräts zu überwachen und zu begrenzen, bestimmte Apps einzuschränken, den Zugriff auf unangemessene Inhalte zu verweigern und vieles mehr.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie die iPhone-Kamera mithilfe der Bildschirmzeit ausschalten, müssen Sie Folgendes tun.

So deaktivieren Sie eine iPhone- oder iPad-Kamera

Es ist ein einfacher Vorgang, die iPhone-Kamera mit der Bildschirmzeit zu deaktivieren. Bevor Sie jedoch beginnen, müssen Sie die Bildschirmzeit aktivieren, indem Sie zum Settings app auf Ihrem Gerät. Wählen Sie von dort aus Screen Time > Turn on Screen Time.

Wenn die Bildschirmzeit aktiviert ist, können Sie Ihre Kamera dann ausschalten. Das Deaktivieren der Kamera auf einem iPhone oder iPad mithilfe der Bildschirmzeit schränkt den Zugriff auf das Tool ein. Darüber hinaus wird die Tastenkombination für die Kamerabewegung auf dem Sperrbildschirm entfernt.

Optionen für die iPhone-Kamera

To disable your iPad or iPhone camera:

  1. Tippen Sie auf die Settings app auf Ihrem iPhone oder iPad.
  2. Wählen Screen Time.
  3. Anmachen Screen Time falls noch nicht geschehen.
  4. Wenn du die Kameraoptionen für dich selbst ausschaltest, tippe auf Content & Privacy Restrictions.Inhaltsbeschränkungen
  5. Tippen Sie alternativ auf das family member Sie im Abschnitt Familie einschränken möchten. Und dann wähle Content & Privacy Restrictions.
  6. Umschalten Content & Privacy Restrictions.Inhaltsbeschränkungen geringfügig
  7. Zapfhahn Allowed Apps.
  8. Schalten Sie schließlich die Camera. Die iPhone-Kamera ist jetzt deaktiviert.

iPhone-Kamera deaktivieren

So aktivieren Sie eine iPhone- oder iPad-Kamera

Wenn Sie die iPhone- oder iPad-Kamera wieder aktivieren möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Tippen Sie zuerst auf das Settings app auf Ihrem iPhone oder iPad.
  2. Wählen Screen Time.
  3. Zapfhahn Content & Privacy Restrictions wenn Sie die Kameraoptionen für sich selbst deaktivieren. Oder tippe auf family member Sie im Abschnitt Familie einschränken möchten. Und dann wähle Content & Privacy Restrictions.
  4. Zapfhahn Allowed Apps.
  5. Schalten Sie schließlich die Camera. Die iPhone-Kamera ist jetzt wieder eingeschaltet.

Kamera aktivieren

Andere Möglichkeiten, den Kamerazugriff auf iPhone und iPads einzuschränken

Wenn Sie die Kameranutzung auf dem iPhone und iPad nicht rund um die Uhr einschränken möchten, gibt es zwei andere Lösungen. In Screen Time können Sie einrichten Downtime und App Limits.

Ausfallzeit

Mit Downtime können Sie einen Zeitplan festlegen, der angibt, wann Ihr Kind sein Gerät verwenden kann und wann nicht. Standardmäßig ist es von 22:00 bis 7:00 Uhr eingestellt, aber Sie können es an die Zeit anpassen, die am besten funktioniert.

Wenn die Ausfallzeit wirksam ist, wird neben dem Symbol jeder App ein kleines Sanduhrsymbol angezeigt. Wenn sie versuchen, die App zu starten, kann sie nicht verwendet werden und sie sehen eine Meldung, dass das Zeitlimit erreicht wurde. In diesem Szenario funktioniert die iPhone-Kamera außerhalb der Ausfallzeit.

To establish Downtime for a minor:

  1. Tippen Sie auf die Settings app auf Ihrem iPhone oder iPad.
  2. Wählen Screen Time.
  3. Tippen Sie auf die family member Sie im Abschnitt Familie einschränken möchten.
  4. Wählen Downtime. Geben Sie bei Bedarf den Bildschirmzeit-Passcode ein.
  5. Umschalten Schedule und legen Sie eine Zeit für die Ausfallzeit fest.

Ausfallzeit des Bildschirms

Sie können Ausfallzeiten jederzeit löschen, indem Sie sie in Bildschirmzeit deaktivieren.

App-Limits

Mit App-Limits können Sie steuern, wie lange Ihre Kinder bestimmte Apps verwenden können. Sie können Einschränkungen für alle Apps oder nur Apps in bestimmten Kategorien festlegen. Sobald Apps gesperrt sind, können nur Sie das Gerät entsperren, um mehr Zeit zu gewinnen.

To limit iPhone camera usage using App Limits:

  1. Tippen Sie auf die Settings app auf Ihrem iPhone oder iPad.
  2. Wählen Screen Time.
  3. Tippen Sie auf die family member Sie im Abschnitt Familie einschränken möchten.
  4. Auswählen App Limits.
  5. Wählen Add Limit. Geben Sie bei Bedarf den Bildschirmzeit-Passcode ein.
  6. Zapfhahn Creativity.
  7. Wählen Sie als Nächstes Camera.
  8. Auswählen Next.
    Kameralimit
  9. Stellen Sie die amount of time Ihr Kind kann die Kamera täglich verwenden und die Stunden und Minuten einstellen.
  10. Anpassen der days, Falls benötigt.
  11. Umschalten Block at End of Limit.
  12. Zapfhahn Add.

Kameralimit

To remove the App Limit:

  1. Tippen Sie auf die Settings app auf Ihrem iPhone oder iPad.
  2. Wählen Screen Time.
  3. Tippen Sie auf die family member unter der Rubrik Familie.
  4. Auswählen App Limits.
  5. Wählen Sie das kürzlich hinzugefügte App Limit. Geben Sie bei Bedarf den Bildschirmzeit-Passcode ein.
  6. Zapfhahn Delete Limit.
  7. Bestätigen Sie durch Tippen auf Delete Limit In der Box.

App-Limit entfernen

Obwohl es für die meisten Benutzer wahrscheinlich unnötig ist, ist das Deaktivieren der Kamera auf einem iPhone oder iPad dank Screen Time möglich. Dadurch wird verhindert, dass Ihre Kinder die Kamera ohne Ihre Aufsicht verwenden.

Wenn Sie sich wirklich Sorgen um Ihre Kinder machen, können Sie ein iPhone oder iPad auf eine einzige App beschränken. Wundern Sie sich nicht, wenn Ihr Kind darüber nicht glücklich ist!

Rate this post
Vorheriger ArtikelSo formatieren Sie ein Laufwerk aus dem Datei-Explorer unter Windows 11
Nächster ArtikelSo deaktivieren Sie die Kamera auf dem iPhone und iPad